Bayern arsenal ergebnis

bayern arsenal ergebnis

Febr. Und Gegner Arsenal tat das, was deren Fans befürchtet hatten. Alles Wichtige zur Ergebnis des Spiels: für die Bayern. Halbzeitstand 9. Okt. Arsenal und Adidas haben sich auf eine Trikot-Partnerschaft geeinigt Trikot- Deal: Adidas zahlt „Gunners“ fast so viel wie dem FC Bayern. Nach dem im Hinspiel schien der Einzug des FC Bayern ins Viertelfinale der Champions League nur noch Formsache. Doch der FC Arsenal machte den. Kollege Bogner ist mittendrin - hier geht's zum Video. Er setzt den Ball aus acht Metern über das Tor. März auf ihren Viertelfinal-Gegner warten. Tor für die Bayern - doch der Treffer zählt nicht. Die Kasachen setzten sich durch einen späten Treffer von Evgeniy Postnikov Das Feld muss von Luftschlangen befreit werden. Alaba mit einer schnittigen Hereingabe von der linken Seite. Rafinha sucht Lewandowsi in der Mitte. Rafinha bringt den Ball von rechts in die Mitte. News Qualifikationsrunde Gruppenphase K. Minute, wohlgemerkt beim Stande von 1: Ospina hält bärenstark und klärt zur Ecke. Holt ein englischer Klub Kingsley Coman auf die Insel? Der nächste Abschluss von Arsenal. Nerven bei Bayern liegen blank. Löw lässt Boateng zu Hause. Leider passt Ihre Fachkompetenz zu Ihrem Charakter: Poldi war da einen Tick zu früh gestartet. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Vidal aus der Distanz, ein Flatterball mit links abgefeuert - deutlich spider solitiare. Den Linksverteidiger zog es mit dem Ball oft an oder in den gegnerischen Strafraum, in der Offensive spielte er einen leicht nach halb links abfallenden Quasi-Zehner. Der Mittelfeldmotor sollte Recht behalten. Toni Kroos kommt für Mario Götze ins Bayern arsenal ergebnis. Das "echte Bayern" startete erst einmal ohne den zuletzt formschwachen Müller, immerhin aktuell der beste Champions-League-Schütze der Münchner. Book of ra casino en ligne war in der augsburg gegen bayern 2019 Halbzeit komplett mittellos. Mit dem Elfmeter und dem Ausgleich hatten wir die Sache dann im Griff. Paul Breitner kündigt seinen Markenbotschafter-Vertrag bei den Bayern. Und für die Bayern ist die Ausgangslage auch denkbar gut. Aber Neuer passt auf.

Bayern - 10, Arsenal - 2, Danke, Bitte. Drei Minuten Nachspielzeit angezeigt. Für die Mitgereisten hat sich der Ausflug nach London auf jeden Fall gelohnt.

Fraglich, ob überhaupt noch ein Londoner im Stadion ist. Hören tut man jedenfalls keinen. Aber der Ball von Bellerin geht am Tor vorbei. Wir haben einen Flitzer, aber die Ordner sind schneller und entfernen den Mann.

Und wir schreiben noch, dass hier nichts mehr passiert. Da ist die fünfte Kiste. Zuckerpass von Sanches auf Costa. Der legt quer auf Vidal und schon scheppert es wieder.

Arsenal kann einem hier echt leid tun. Die Bayern scheinen sich mit dem 4: Die Angriffsbemühungen sind weitestgehend eingestellt, das Spiel plätschert im Mittelfeld umher.

Das sind halt die Bayern in dieser Saison. Sie spielen nicht wirklich gut, der Gegner kommt zu Chancen - und plötzlich führen sie 4: Der Gegner im Viertelfinale darf sich warm anziehen.

Nachtrag, weil das in der Tor-Arie untergegangen ist: Xhaka hat sich nach dem Tor von Costa die gelbe Karte abgeholt. Und das vierte Tor direkt hinterher.

Diesmal ist Vidal nach Fehlpass Mustafi da. Der Chilene lupft den Ball über Keeper Ospina - und selbst der Stadionsprecher klingt, als hätte er endgültig genug.

Costa macht das 3: Rafinha gewinnt den Ball in der eigenen Hälfte. Die Bayern rennen zu Dritt auf Ospina zu. Costa macht es noch mal spannend, weil er nicht abspielt, zirkelt das Leder dann aber selber in die Manschen.

Gut gemacht, sagen wir. Spiel doch ab, hätten wir gesagt, wenn er den nicht gemacht hätte. Im direkten Gegenzug muss Neuer einschreiten. Und ist zur Stelle.

Diesmal marschiert er aus der eigenen Hälft bis vors Tor von Ospina. Dann legt er sich den Ball aber zu weit vor - der Keeper ist zur Stelle. Lewandowski trifft aus kürzester Distanz den Pfosten.

Da legen wir uns fest. Dreifachwechsel bei den Gunners: Giroud, Sanchez und Ramsey gehen. Dafür jetzt im Spiel: Die Fans verlassen das Stadion scharenweise - also die Londoner.

Die Bayern-Fans skandieren indes: Direkt danach geht der Torschütze vom Platz. Costa kommt für Robben. Robben besorgt das 2: Der bekommt den Ball auf Umwegen zurück und muss nur noch einschieben.

Slapstick in der Arsenal-Hälfte. Lewandowski steht meilenweit im Abseits, geht aber nicht zum Ball. Genauso wenig wie die Arsenal-Verteidiger.

Robben schaltet am schnellsten, holt sich die Kugel, umkurvt den heraus gelaufenen Ospina - aber seine Flanke wird geklärt.

Unsere Expertenrunde hat noch mal Rücksprache gehalten: Koscielny war beim Foul an Lewandowski letzter Mann. Demnach kann man die rote Karte wohl geben.

Fingerspitzengefühl des Schiedsrichters sieht anders aus. Lewandwoski scheitert an Ospina. Real Madrid führt in Neapel mittlerweile mit 2: Die Königlichen werden ins Viertelfinale einziehen - mit den Bayern?

Die Bayern haben Arsenal jetzt wieder da, wo sie es haben wollen. Mit traumwandlerischer Sicherheit schieben sich die Männer in den dunklen Trikots die Bälle zu.

Er schiebt der Pass-Maschine den Riegel vor - und sieht dafür Gelb. Der angesprochene Wenger kriegt sich auf der Seitenlinie gar nicht mehr ein.

Der Franzose schimpft immer noch wie ein Rohrspatz und redet auf den vierten Offiziellen ein. Taktisch sieht die Gunners-Defensive so aus: Xhaka rückt in die Viererkette, sein Platz in der Zentrale bleibt vakant.

Für Thiago und Co. Sie brauchen jetzt fünf Tore zum Weiterkommen. Auch, wenn hier heute Schluss für Arsenal sein wird - und die Bayern arg pomadig daherkommen bislang: Wir ziehen unseren Hut vor dem Team von Arsene Wenger.

Ein Team, das gegen seinen Trainer spielt, sieht anders aus. Lewandowski ist das egal. Er verwandelt eiskalt zum 1: Keine Chance für Ospina.

Die Bayern sind zurück. Elfer für die Bayern! Sidiropoulos zeigt dem Franzosen die rote Karte wegen einer Notbremse.

Jetzt mal die Bayern: Alaba flankt von links, aber sein Ball landet im Niemandsland. Man fragt sich wirklich, wie sich dieses Arsenal beim Hinspiel hat so den Hintern versohlen lassen können.

Das Team wirkt wie ausgewechselt. Bärenstarker Auftritt der Gunners. Klar ist aber auch: Wenn die Bayern hier eins machen, ist der Drops gelutscht.

Hummels macht das 1: Der Schiedsrichter liegt richtig. Giroud kommt nach Ramsey-Flanke vollkommen unbedrängt zum Kopfball, aber der Ball landet über dem Tor.

Wo waren da die Innenverteidiger? Die Gunners haben sich hier was vorgenommen. Sie stören unglaublich früh und zwingen die Bayern zu Fehlern im Spielaufbau.

Interessant, dass Arsenal hier den Bayern sein System aufdrücken kann. Beide Teams sind schon wieder da. Es wird keine Wechsel geben.

Können die Gunners die Bayern hier wirklich noch mal in Bedrängnis bringen? Die Bayern liegen nach Minuten zurecht mit 0: Auch, wenn der Rekordmeister deutlich mehr Ballbesitz hatte, kam er kaum zu Torchancen.

Nur Lewandowski hätte den Ausgleich besorgen können - verzog aber letzlich doch deutlich. Arsenal zeichnete in dieser ersten Hälfte seine gnadenlose Effektivität aus: Mit ihrer ersten Torchance gingen die Gunners in Führung.

Was bedeutet das Ergebnis für den Rest der Partie? Bisher nicht sonderlich viel. Arsenal braucht immer noch drei Tore zum Erreichen des Viertelfinales - wenn Bayern keine Kiste macht.

Nichts passiert bisher, ruhig bleiben. Die Bayern schaffen das! Wir melden uns in gut 15 Minuten. Halbzeit im Emirates Stadium.

Chilenisches Duell am Mittelkreis: Vidal haut Sanchez aber mal so richtig um. Gut für King Arturo: Schiri Sidiropoulos scheint eine recht laxe Regelauslegung zu haben.

Er kommt ohne gelbe Karte davon. Robbens Schuss ist aber leichte Beute für Ospina. Alaba und Walcott holen sich den Karton ab, weil sie sich nach einem Zweikampf einige Takte an den Kopf geworfen haben.

Da ist die Chance zum Ausgleich: David Alaba hat ja schon viele gute, ja überragende Spiele für die Bayern gemacht.

Das heute zählt leider nicht dazu. Der Österreicher ist auf seiner linken Seite mit Theo Walcott heillos überfordert.

Nach der Anfangsphase kaum zu glauben, aber die Gunners dominieren das Spiel hier jetzt. Bayern könnte Entlastung gebrauchen.

Immer wenn Arsenal angreift, beschleicht einen das Gefühl, dass etwas entstehen könnte. Bayern begann dominant und wirkt in dieser Phase unsouverän.

Fast eine Kopie der Arsenal-Führung. Walcott fällt dann im Strafraum, nachdem Alonso heranrauscht, aber wohl den Ball spielt.

Wieder rüber vor Ospina, Ecke Thiago. Flache Variante, allerdings schlampig getreten. Arsenal kontert, Ramsey gegen Rafinha, der Bayer bleibt Sieger.

Vidal lässt sich von Oxlade-Chamberlain abkochen, dessen Flanke von der Grundlinie wird zur nächsten Ecke geblockt. Diese ist zwar nicht weiter erwähnenswert, trotzdem müssen die Bayern aufpassen, a die Zweikampfgestaltung zu intensivieren und b die zweiten Bälle öfter zu erhaschen.

Arsenals Fans sind inzwischen auf Temperatur: Jede Aktion wird beklatscht und besungen. Geht hier tatsächlich noch was?

AP Arsenal - Bayern. Robben zieht die Ecke, die Arsenal im Verbund bereinigt. Thiago lupft auf Lewandowski, die Fahne bleibt unten, in Bedrängnis kann der Stürmer den Ball nicht ausreichend kontrollieren.

Hat sich irgendwie angedeutet. Walcott spaziert mehr oder weniger leicht durch die Bayern-Defensive und knallt aus zehn Metern halbrechter Position mit Verve auf Neuers kurze Ecke.

Aus diesem Winkel sieht er nicht wirklich gut aus. Nichts passiert beim Franzosen, der bisher kein Faktor ist. Arsenals Anhänger werden wach.

Die Londoner befreien sich aus der Bayern-Schlinge, ihrerseits sind die Münchner seit einigen Minute nicht wirklich vors Tor gelangt.

Arsenal traut sich nun mehr, exemplarisch Walcott mit zwei, drei Schlenkern gegen Hummels, der letzte ist einer zu viel.

Thiago sieht Rafinha, der sieht Monreal nicht - weg ist die Kugel. Zunächst abgewehrt, dann bringt Giroud seinen Kopf an eine Flanke von links, stützt sich aber bei Hummels auf.

Steilpass auf Walcott, kein Abseits, Neuer sprintet aus seinem Kasten und ist soeben vor dem Engländer zur Stelle, weil dieser einen technischen Fehler bei der Annahme begeht.

Bayern lässt Arsenal laufen, ohne echte Zugriffsmöglichkeit für die "Gunners". Dann ziehen sie am Tempo, und Robben kurvt wie immer von rechts nach innen.

Sein Abschluss wird abgefälscht, erste Ecke. Die Hausherren erwarten Bayern in tiefstehender Deckung, durchaus verwunderlich.

Bayern beginnt mit hohem Pressing, die Ancelotti-Elf attackiert Arsenal früh. Ein Münchner Tor - und der Ofen wäre wohl endgültig aus.

So er überhaupt noch lodert. Gleich eine Unterbrechung der ungewöhnlichen Art: Die Hütte ist voll entgegen anderslautender Meldungen.

Wenige Minuten noch, Neuer fliegt sich schon mal warm. Währenddessen vor dem Stadion: Arsenal-Fans haben sich zu einem Protestmarsch gegen den ewigen Coach Wenger formiert.

Heute sitzt er im "Sky"-Studio und referiert darüber, warum Rafinha den gesperrten Lahm vertreten darf und Joshua Kimmich nicht.

Auf Arsenal-Seite hat es Özil zumindest in den Kader geschafft: Die Tür zum Viertelfinale steht ganz weit offen.

Aber ich war nicht fähig, sie zu vergessen", berichtete Ancelotti am Montagabend in London. In den vergangenen sechs Jahren schieden die Londoner immer im Achtelfinale der Königsklasse aus.

Der 67 Jahre alte Wenger erwartet, dass sich seine Mannschaft im Rückspiel deutlich besser verkauft als vor drei Wochen in München.

Für ihn werde Rafinha rechts verteidigen, kündigte Ancelotti an. Ancelotti kann Guardiola-Fluch beenden. Der Nationaltorwart habe "ein bisschen Probleme mit dem Rücken", berichtete Ancelotti.

Neuer blieb zur Behandlung im Hotel. Wenger muss Arsenals geplanten Sturmlauf ohne Mesut Özil angehen. Der Weltmeister musste wegen einer Grippe am Wochenende beim 1: Und sie werden versuchen, ziemlich schnell zu treffen", prophezeite der Italiener.

Wir wollen in die nächste Runde", sagte der wohl wieder auf der Bank startende Müller zur Marschroute. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Nur ein einziges Mal soll er in einem wichtigen Spiel die Fäden in die Hand nehmen und seine Mannschaft zum Sieg führen.

Auch die Rote Karte war nur korrekte Regelauslegung. Und das ist gut so. Herr Wenger - das ist einfach nur lächerlich: Zeigt sich immer wieder das der Videobeweis für mehr Grechtigkeit im Fussball sorgen könnte.

Entweder Videobeweis oder die Zeitlupenaufnahmen abschaffen die Schiedsrichter haben nur einen Bruchteil einer Sekunde zur Verfügung und können keinesfalls immer auf der richtigen Höhe sein.

In der Startbesetzung geradeeinmal 2 deutsche Spieler in der Mannschaft. Warum wird wohl Müller so selten eingesetzt? Sollte da System dahinterstecken?

Ich hätte nicht gedacht das Bayern sich so schwer tut, da war das 5: Witz Elfer und dann natürlich die glasklare Rote Karte,die Bayern sind ja dominant Entweder man ist Fan von dem "Kommerz Verein" oder man!

Hoffentlich kommt Atletico in der nä. Leider passt Ihre Fachkompetenz zu Ihrem Charakter: Und für das Team m. Der Elfer und vorherige Platzverweis waren berechtigt und der Anfang vom Ende, obwohl Arsenal das Spiel so und so verloren hätte - das Team machte den Eindruck, dass es eh nicht an sich glaubte.

Vidal Beste Spielothek in Hinterberg finden die Kugel kurz vor dem Strafraum, geht auf Ospina zu und überlupft den Schlussmann lässig. Hannover siegt im Niedersachsen-Duell gegen Wolfsburg. Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Der FC Salzburg steht nach einer 5: Guter Ball - doch Ospina ist vor dem Angreifer an der Kugel. Kingsley Coman klagte live cricket free Schmerzen, wenig später hatte Bayern Gewissheit:

Mit ihrer ersten Torchance gingen die Gunners in Führung. Was bedeutet das Ergebnis für den Rest der Partie?

Bisher nicht sonderlich viel. Arsenal braucht immer noch drei Tore zum Erreichen des Viertelfinales - wenn Bayern keine Kiste macht.

Nichts passiert bisher, ruhig bleiben. Die Bayern schaffen das! Wir melden uns in gut 15 Minuten. Halbzeit im Emirates Stadium.

Chilenisches Duell am Mittelkreis: Vidal haut Sanchez aber mal so richtig um. Gut für King Arturo: Schiri Sidiropoulos scheint eine recht laxe Regelauslegung zu haben.

Er kommt ohne gelbe Karte davon. Robbens Schuss ist aber leichte Beute für Ospina. Alaba und Walcott holen sich den Karton ab, weil sie sich nach einem Zweikampf einige Takte an den Kopf geworfen haben.

Da ist die Chance zum Ausgleich: David Alaba hat ja schon viele gute, ja überragende Spiele für die Bayern gemacht. Das heute zählt leider nicht dazu.

Der Österreicher ist auf seiner linken Seite mit Theo Walcott heillos überfordert. Nach der Anfangsphase kaum zu glauben, aber die Gunners dominieren das Spiel hier jetzt.

Die Bayern schaffen es kaum, für Entlastung zu sorgen. Auch wenn es weh tut: Hoffentlich rächt sich das passive Auftreten nicht.

Was ist denn hier los? Aber diese bringt nichts ein. Wir wagen uns mal weit aus dem Fenster: Der Ball zum 1: Das Hinspiel in Madrid endete 3: Da wird es also auf jeden Fall noch mal spannend.

Die Bayern lassen Arsenal spielen - und der Gegner nimmt die Einladung an. Wieder der agile Walcott über rechts, aber Alaba klärt zur Ecke.

Diese bringt nichts ein. Ramseys Schuss landet im Toraus. Die Gunners führen mit 1: Aber die Bayern wirken jetzt ein bisschen, als hätten sie sich vom Rückstand beeindrucken lassen.

Nach vorne geht gerade gar nichts, Arsenal dominiert jetzt. Selber Spiel auf der anderen Seite. Diesmal ist Ramsey der Übeltäter für die Gunners.

Und plötzlich sind auch die Fans da. Arsenal wittert hier tatsächlich seine Chance. Wir loben die Bayern noch und schon ist es passiert: Walcott ist auf der linken Bayern-Abwehrseite durch und knallt das Leder dann mit vollem Karacho an Neuer vorbei ins kurze Ecke.

Die ersten Fans werden ungeduldig. Also wir finden, die Bayern machen das okay - so mit einer Vier-Tore-Führung im Rücken spielt es sich doch echt entspannt.

Ecke Arsenal, aber Hummels ist zur Stelle. Eh egal, Offensivfoul sagt Sidiropoulos. Die Gunners werden frecher. Es ist doch immer wieder schön anzusehen, welche Übersicht Xabi Alonso hat.

Trotz seiner 35 Jahre findet beinahe jeder Pass, egal über wie viele Meter, seinen Adressaten. Gutes Spiel vom Routinier bisher.

Und die wird gleich gefährlich. Alaba blockt eine Bellerin-Flanke zur Ecke. Aber diesmal passen die Gunners auf.

Wieder ein langer Ball aus der eigenen Hälfte. Aber Neuer passt auf. Es scheint, als hätten sich die Gunners nun dazu entschieden, hier mitspielen zu wollen.

Nur noch mal zur Sicherheit: Arsenal braucht hier heute ein 4: Nach einem langen Hafer von der Mittellinie steht Walcott im Abseits.

Sein Abschluss wird aber wieder geblockt. Ecke Bayern, diese bringt aber nichts ein. Achtung, diese Statistik ist nicht verbrieft: Aber wir glauben, dass Bayern hier nahe an die Prozent Ballbesitz herankommt.

Robben dringt auf seiner rechten Seite in den Strafraum ein, läuft bis zur Grundlinie - aber seine Flanke wird von einem Arsenal-Verteidiger ins Aus geblockt.

Arsenal bekommt hier bisher keinen Zugriff. Die Bayern mit den ihnen ureigenen Ballstafetten. Der Ball kreist in den eigenen Reihen - der letzte Pass fehlt aber noch.

Erster Ballkontakt Manuel Neuer. Er pflückt eine Flanke von Ramsey locker aus der Luft. Die Roten wollen keinen Zweifel daran aufkommen lassen, wer hier heute Chef im Ring ist.

Früher war mehr Lametta, sagt man ja gern. Heute gilt das im Emirates Stadium nicht: Da braucht es schon einige Ordner und Feuerwehrleute, um das Chaos zu beseitigen.

Das Spiel ist unterbrochen. Die Mannschaften machen sich warm. Arsenal droht heute zum siebten Mal hintereinander das Aus im Achtelfinale.

Stimmen zu Arsenal - Bayern: Danke für Ihre Bewertung! Getty Images Arsenal - Bayern. AP Manuel Neuer konnte das Gegentor nicht verhindern.

Lewandowski nur Plan B? So cool reagiert sein Berater. Berater reagiert auf Twitter. Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Bericht schreiben Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken.

Sie waren einige Zeit inaktiv. Hier finden Sie eine breite Produktauswahl rund um den Ball. Zugriff bekamen die Gunners aber kaum, weshalb die Bayern ihr Spiel fast ungestört aufziehen konnten.

Der 33 Jahre alte Superstar zog nach innen und zirkelte den Ball sehenswert ins obere Toreck. Ich bin selbst ein bisschen überrascht, dass wir so gut gespielt haben", meinte Robben bei Sky.

Von Arsenal war erst einmal nichts zu sehen. Özil, seit Wochen schon für seine mageren Darbietungen auf der Insel kritisiert, war bis auf wenige Ausnahmen ein Schatten seiner selbst.

Die Bayern waren geschockt. Thiago legte mit einem Doppelschlag nach. Arsenal hatte nun sogar Glück, nicht noch mehr unter die Räder zu kommen.

Lewandowski hatte mit einem Lattenschuss Pech

In Euphorie vermochten die Münchner trotz des Erfolgs jedoch nicht verfallen. Der Franzose schimpft immer noch wie ein Rohrspatz und redet auf den vierten Offiziellen ein. Es war der einzige nachdenkliche Moment nach diesem so furiosen Auftritt der Bayern, der sie mit nunmehr neun Punkten so gut wie sicher ins Achtelfinale der Champions League führt. Sie haben das Ergebnis aus dem Hinspiel geduldig verwaltet und sind sogar durch Schweinsteiger in Führung gegangen. Eine Übersicht der online psc Leserdebatten finden Sie hier. Robbens Schuss ist aber leichte Beute für Ospina. Relegation hsv wir das zweite Tor Trippel 7 Slots - Spela Gratis Slots Online i Trippel 7 Tema hätten, wären die Zuschauer extrem geweckt worden. Er konnte sich noch nicht wirklich in Szene setzen. Bayern engagiert und gnadenlos, erreicht verdient das Viertelfinale, in dem eine spanische Mannschaft warten könnte, die eine andere Herausforderung darstellen wird. Götze konnte heute nicht so viele Akzente setzen. 13 toto wette Vertrag läuft aus, auf eine Verlängerung mit den Nordlondonern konnte er sich bisher nicht einigen. Er überzeugte mit seinen Leistungen in Bundesliga und Champions League. Polizei zieht komplett ab Ausgaben für den Bundestag steigen Obdachloser bei Polizeieinsatz erschossen Halbmarathon in Wales: Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Union-Torwart Gikiewicz erzielt Kopfballtor 2. Die machen auch ganz normale Freizeitschuhe und bruce lee dragon somit doch nichts anderes als Nike oder Adidas. Sie nutzen einen unsicheren und veralteten Browser! Da huuuge casino crack mehr drin! Rafinha bringt den Ball von rechts in die Mitte. Die Bayern mit dem nächsten Streich! Euro, genauso Tottenham Nike. Arsenal wartet zunächst ab. Ospina kommt aus seinem Kasten und klärt in höchster Not.

Bayern Arsenal Ergebnis Video

Bayern Munich 5 v 1 Arsenal

Bayern arsenal ergebnis -

Arsenal verliert Testspiel gegen Atletico. Links am Tor vorbei. Nerven bei Bayern liegen blank. Aufstellung Arsenal - FC Bayern: Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Das Emirates Stadium ist wach.

0 thoughts on “Bayern arsenal ergebnis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *